Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Marterer und Berdych bekommen Wildcard in Stuttgart

Tennis

Mittwoch, 6. Juni 2018 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Stuttgart. Die Tennisspieler Maximilian Marterer und Tomas Berdych bekommen für das Tennisturnier auf dem Stuttgarter Weissenhof eine Wildcard.

Maximilian Marterer hat für das Turnier in Stuttgart eine Wildcard erhalten. Foto: Alessandra Tarantino

„Maximilian Marterer hat sich die Wildcard mit seinen starken Auftritten bei den French Open in Paris mehr als verdient“, sagte Turnierdirektor Edwin Weindorfer über den 22 Jahre alten Deutschen, der in Frankreich erst im Achtelfinale an Rafael Nadal gescheitert war. In der kommenden Weltrangliste vom 11. Juni verbessert er sich damit auf Rang 50.

Anzeige

Berdych stand 2010 im Finale von Wimbledon und gewann in seiner Karriere 13 ATP-Turniere. Der MercedesCup in Stuttgart ist seit dem Wechsel von Sand auf Rasen ein bei den Spielern beliebtes Vorbereitungsturnier für den Höhepunkt in London. Topgesetzt ist in diesem Jahr erneut der Schweizer Roger Federer.

Ihr Kommentar zum Thema

Marterer und Berdych bekommen Wildcard in Stuttgart

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige