Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Match von Wozniacki gegen Serena Williams verschoben

Tennis

Dienstag, 7. April 2020 - 12:20 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kopenhagen. Das Abschiedsmatch der früheren dänischen Tennis-Weltranglisten-Ersten Caroline Wozniacki wird wegen der Corona-Krise verschoben.

Das Match zwischen Caroline Wozniacki und Serena Williams wird wegen der Corona-Krise verschoben. Foto: Claus Fisker/epa/dpa

Die Begegnung gegen die 23-fache Grand-Slam-Siegerin Serena Williams könne wegen der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus nicht wie geplant am 18. Mai in der ausverkauften Royal Arena in Kopenhagen stattfinden, teilte der Veranstalter mit. Die Suche nach einem neuen Datum laufe. Zuvor hatte die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen bekanntgegeben, dass größere Menschenversammlungen im Land bis einschließlich August untersagt bleiben.

Ihr Kommentar zum Thema

Match von Wozniacki gegen Serena Williams verschoben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha