Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Maurice Tebbel Zweiter der Global Champions Tour in Hamburg

Pferdesport

Samstag, 12. Mai 2018 - 18:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Springreiter Maurice Tebbel hat seinen ersten Sieg in der Millionen-Serie Global Champions Tour knapp verpasst. Der 24-Jährige aus Emsbüren wurde im Springen um den Großen Preis beim Derby-Turnier in Hamburg Zweiter.

Der deutsche Springreiter Maurice Tebbel wurde auf seinem Pferd Chaccos' Son Zweiter. Foto: Friso Gentsch

Der Nationenpreisreiter musste sich mit Chacco's Son im Stechen nur dem schnelleren Weltranglisten-Ersten Harrie Smolders aus den Niederlanden auf Don geschlagen geben. Smolders und Tebbel waren die einzigen die im entscheidenden Umlauf ohne Strafpunkte blieben.

Anzeige

Der Niederländer erhielt für seinen Erfolg in der mit 300 000 Euro dotierten Prüfung 100 000 Euro, Tebbel kassierte immerhin noch 60 000 Euro. Hamburg ist die fünfte Station der lukrativsten Serie im Springsport. Insgesamt gibt es 16 Etappen plus das Finale in Prag.

Ihr Kommentar zum Thema

Maurice Tebbel Zweiter der Global Champions Tour in Hamburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige