Sportwelt

Meister Alba überzeugt zum Playoff-Start gegen Hamburg

Basketball

Donnerstag, 20. Mai 2021 - 21:04 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Alba Berlin ist eindrucksvoll in die Playoffs der Basketball-Bundesliga gestartet.

Alba-Center Christ Koumadje stopft den Ball durch den Korb. Foto: Andreas Gora/dpa

Der Titelverteidiger siegte im ersten von fünf möglichen Viertelfinal-Begegnungen gegen die Hamburg Towers deutlich mit 82:59 (48:31) und liegt in der Best-of-Five-Serie mit 1:0 in Führung. Das zweite Match steigt am Samstag erneut in Berlin.

Das erste Aufeinandertreffen war eigentlich schon nach zehn Minuten entschieden. Alba führte klar mit 30:18 und baute angeführt von Nationalspielmacher Maodo Lo den Vorsprung bis zur Pause auf 17 Zähler aus. Der Hauptstadt-Club war auch nach dem Seitenwechsel in allen Belangen überlegen und dominierte die Gäste. Die Hamburger waren in ihrem ersten Playoff-Spiel chancenlos und scheiterten immer wieder an der starken Berliner Defensive. In der regulären Saison hatten die Towers noch beide Partien gegen Alba gewonnen.

Neben Lo (19 Punkte) konnten bei den Berlinern auch Simone Fontecchio (12) und Peyton Siva (11) überzeugen. Für die Norddeutschen traf T.J. Shorts (11) am besten.

© dpa-infocom, dpa:210520-99-682704/2

Ihr Kommentar zum Thema

Meister Alba überzeugt zum Playoff-Start gegen Hamburg

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha