Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Meister Bamberg erreicht Playoff-Halbfinale

Basketball

Samstag, 12. Mai 2018 - 16:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bamberg. Der deutsche Basketballmeister Brose Bamberg hat als erstes Bundesliga-Team das Playoff-Halbfinale erreicht. Der Titelverteidiger bezwang die Telekom Baskets Bonn 75:70 (38:36) und entschied die Best-of-Five-Serie deutlich mit 3:0.

Bambergs Daniel Kackett (l) setzt sich gegen den Bonner Yorman Polas Bartolo durch. Foto: Daniel Karmann

Durch den Einzug in die Runde der letzten Vier können die Franken weiter vom Titel-Quartett träumen. Gegner im Halbfinale ist der FC Bayern München oder die Frankfurt Skyliners (Serienstand: 1:1).

Anzeige

Vor 6150 Zuschauern fiel die Entscheidung kurz vor Ende des dritten Viertels. Angeführt vom erneut starken US-Duo Dorell Wright und Augustine Rubit zog der Serienmeister nach einem zuvor ausgeglichenen Spiel davon und baute die Führung im Abschlussdurchgang auf 13 Punkte aus. Bonn verkürzte durch einen 11:3-Lauf zwar nochmals auf 70:75, doch der Endspurt der Rheinländer kam zu spät. 

Der frühere NBA-Profi Wright war mit 17 Punkten Top-Scorer, Rubit kam auf 16 Zähler. Für Bonn trafen Julian Gamble und T.J. DiLeo (je 12) am besten.

Ihr Kommentar zum Thema

Meister Bamberg erreicht Playoff-Halbfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige