Sportwelt

Meister Flensburg gewinnt Topspiel gegen Magdeburg

Handball

Donnerstag, 1. November 2018 - 20:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Flensburg. Titelverteidiger SG Flensburg-Handewitt hat seine Tabellenführung in der Handball-Bundesliga dank eines 26:25 (14:11)-Sieges gegen Verfolger SC Magdeburg ausgebaut.

Magdeburgs Robert Weber (M) setzt zum Wurf auf das Flensburger Tor an. Foto: Axel Heimken

Der Meister verfügt nach dem verdienten Erfolg im Topspiel über 22:0 Punkte und revanchierte sich zugleich für das bittere Pokal-Aus vor 16 Tagen gegen den SCM, der nun 20:4 Zähler auf dem Konto hat. Oben dran bleibt Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen (17:3), der sich beim starken Aufsteiger Bergischer HC mit 30:25 (13:11) durchsetzte.

EHF-Cup-Sieger Füchse Berlin kassierte mit dem 25:30 (12:17) gegen den TVB Stuttgart schon die vierte Saisonpleite und verabschiedete sich damit vorzeitig aus dem Titelrennen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.