Mischa Zverev erreicht in Halle das Achtelfinale

dpa Halle/Westfalen. Mischa Zverev steht beim Tennis-Turnier im westfälischen Halle im Achtelfinale. Der Davis-Cup-Profi setzte sich bei den Gerry Weber Open zum Auftakt gegen Lukas Lacko aus der Slowakei mit 6:4, 6:4 durch.

Mischa Zverev erreicht in Halle das Achtelfinale

Mischa Zverev ist in Halle eine Runde weiter. Foto: Friso Gentsch

Der 29-Jährige benötigte 75 Minuten für seinen insgesamt ungefährdeten Erfolg. Der ältere der beiden Zverev-Brüder könnte nun auf den Schweizer Roger Federer treffen. Der an Nummer eins gesetzte Turnierfavorit spielt noch gegen Yuichi Sugita. Der Japaner ersetzt Yen-Hsun Lu aus Taiwan, der verletzt passen musste. Am Montag hatten bereits Philipp Kohlschreiber und Dustin Brown die nächste Runde erreicht.