Sportwelt

München mit perfektem DEL-Start - Zuschauerzahl enttäuscht

Eishockey

Sonntag, 12. September 2021 - 17:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Der EHC Red Bull München ist mit zwei Siegen perfekt in die neue Spielzeit der Deutschen Eishockey Liga gestartet.

Die Münchner Spieler bejubeln einen Treffer ihrer Mannschaft. Foto: Andreas Gora/dpa/Archivbild

Der Titel-Mitfavorit besiegte die Kölner Haie mit 6:4 (0:0, 4:3, 2:1). Bereits am Donnerstag war der EHC mit dem 4:1 beim Meister Eisbären Berlin furios in die neue Saison gestartet. Gegen seinen Ex-Club schoss der frühere Haie-Stürmer Frederik Tiffels die beiden entscheidenden Treffer. Enttäuschend war indes die Zuschauerzahl. Nur 2247 Fans wollten das erste Heimspiel der Saison sehen - rund die Hälfte der aktuell erlaubten Zuschaueranzahl.

Nach einer stark verkürzten Spielzeit komplett ohne Zuschauer dürfen in dieser Saison zumindest teilweise wieder Zuschauer in die Arenen. Auch in Nürnberg kamen beim 3:0 (1:0, 0:0, 2:0) gegen Aufsteiger Bietigheim deutlich weniger, als erlaubt gewesen wären. 3418 Fans sahen den ersten Saisonsieg der Franken.

© dpa-infocom, dpa:210912-99-190464/2

Ihr Kommentar zum Thema

München mit perfektem DEL-Start - Zuschauerzahl enttäuscht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha