Sportwelt

Münchner Basketballer Weiler-Babb aus Krankenhaus entlassen

Basketball

Freitag, 4. März 2022 - 12:45 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa München. Nach seinem Unfall hat Basketball-Profi Nick Weiler-Babb vom FC Bayern München das Krankenhaus verlassen. „Mir geht es besser“, schrieb der 26 Jahre alte US-Amerikaner in den Sozialen Netzwerken und bedankte sich für den Zuspruch der vergangenen Tage.

Bayerns Aufbauspieler Nick Weiler-Babb ist nach seinem Sturz gegen die Hamburg Towers aus dem Krankenhaus entlassen worden. Foto: Tobias Hase/dpa

Der Aufbauspieler war im Bundesligaspiel am Mittwochabend gegen die Hamburg Towers (86:75) bei einem Dunkversuch gestürzt. Weiler-Babb verlor das Bewusstsein und musste mit einer Trage vom Parkett gebracht werden. Prellungen und eine schwere Gehirnerschütterung wurden diagnostiziert.

© dpa-infocom, dpa:220304-99-383114/2

Ihr Kommentar zum Thema

Münchner Basketballer Weiler-Babb aus Krankenhaus entlassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha