Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Murray verliert auch zweites Einzel nach Comeback

Tennis

Dienstag, 20. August 2019 - 07:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Winston-Salem. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Andy Murray hat auch das zweite Einzelmatch seit seinem Comeback verloren. Beim ATP-Tennisturnier in Winston-Salem musste sich der 32 Jahre alte Schotte dem Amerikaner Tennys Sandgren in 2:10 Stunden 6:7 (8:10), 5:7 geschlagen geben.

Andy Murray hat sein Auftaktmatch in Winston-Salem verloren. Foto: Julian Smith/AAP

Der dreimalige Grand-Slam-Sieger Murray hatte sich im Januar einer Hüftoperation unterzogen. In der vergangenen Woche trat er beim Masters in Cincinnati erstmals wieder im Einzel an und verlor 4:6, 4:6 gegen den Franzosen Richard Gasquet.

Seinen Verzicht auf die US Open hatte Murray bereits vor einigen Tagen bekanntgegeben. Das letzte Grand-Slam-Turnier der Saison beginnt am kommenden Montag in New York.

Ihr Kommentar zum Thema

Murray verliert auch zweites Einzel nach Comeback

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha