Sportwelt

Nach Disqualifikation: Geldstrafe für Tennisstar Djokovic

Tennis

Montag, 7. September 2020 - 22:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Aufgrund seines unsportlichen Verhaltens bei den US Open muss der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic zusätzlich 10.000 US-Dollar Strafe zahlen, berichtete die Nachrichtenagentur AP.

Wird für seine fahrlässige und unbedachte Aktion bei den US Open bestraft: Novak Djokovic. Foto: Seth Wenig/AP/dpa

Der serbische Topfavorit war am Sonntag bei dem Grand-Slam-Turnier in New York disqualifiziert worden, weil er aus Frust einen Ball weggeschlagen und dabei - unabsichtlich - eine Linienrichterin getroffen hatte. Auch sein gewonnenes Preisgeld in Höhe von 250.000 US-Dollar werde Djokovic verlieren, hatte der amerikanische Tennisverband angekündigt.

© dpa-infocom, dpa:200907-99-468458/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Disqualifikation: Geldstrafe für Tennisstar Djokovic

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha