Sportwelt

Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze

Olympia

Samstag, 31. Juli 2021 - 14:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Kurz nach ihrer Hochzeit hat Jelina Switolina die erste Tennis-Olympia-Medaille für die Ukraine gewonnen. Die Weltranglisten-Sechste setzte sich am Samstag in Tokio in einem hart umkämpften Spiel um Platz drei gegen Jelena Rybakina aus Kasachstan 1:6, 7:6 (7:5), 6:4 durch.

Elina Switolina freut sich über ihren Sieg im Bronze-Match gegen Jelena Rybakina. Foto: Marijan Murat/dpa

Erst kurz vor den Sommerspielen in der japanischen Hauptstadt hatte Switolina den französischen Tennisprofi und Olympia-Teilnehmer Gael Monfils geheiratet. Die Schwäbin Laura Siegemund hatte in der ersten Runde des olympischen Tennis-Turniers nach einem Marathon-Match gegen die Nummer vier der Setzliste und spätere Bronzemedaillen-Gewinnerin verloren.

© dpa-infocom, dpa:210731-99-638134/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach Hochzeit: Tennisspielerin Switolina gewinnt Bronze

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha