Sportwelt

Nach Negativserie: Kohlschreiber gewinnt Erstrundenspiel

Tennis

Dienstag, 30. Juli 2019 - 15:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kitzbühel. Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat seine Negativserie beendet und ist in Kitzbühel in die zweite Runde eingezogen.

Konnte in Kitzbühel seine Negativserie beenden: Philipp Kohlschreiber in Aktion. Foto: Daniel Bockwoldt

Nach vier Erstrunden-Niederlagen in Serie bezwang der 35 Jahre alte Tennisprofi den Franzosen Richard Gasquet problemlos mit 6:3, 6:2. Beim Sandplatz-Turnier in seiner österreichischen Wahlheimat trifft der Augsburger nun auf den Spanier Pablo Andujar. Neben Kohlschreiber steht auch der Münchner Matthias Bachinger in der zweiten Runde des mit 586 140 Euro dotierten Turniers.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.