Sportwelt

Nach hartem Kampf: Djokovic bei French Open im Viertelfinale

Tennis

Montag, 7. Juni 2021 - 17:46 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Novak Djokovic hat bei den French Open in Paris das Viertelfinale erreicht, dafür gegen den Italiener Lorenzo Musetti aber Schwerstarbeit verrichten müssen.

Novak Djokovic kämpfte sich in die nächste Runde. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Djokovic verlor gegen den 19-Jährigen die ersten beiden Sätze mit 6:7 (7:9), 6:7 (2:7), ehe bei Musetti die Kräfte schwanden und der serbische Weltranglisten-Erste die Partie doch noch drehen konnte. Djokovic gewann die Sätze drei und vier mit 6:1, 6:0, dann gab der Italiener nach 3:27 Stunden beim Stand von 4:0 für Djokovic im fünften Satz entkräftet auf.

Djokovic bekommt es jetzt mit dem nächsten Italiener zu tun. Gegner im Viertelfinale ist Matteo Berrettini, der davon profitierte, dass sein Gegner Roger Federer vor der Partie zurückgezogen hatte.

© dpa-infocom, dpa:210607-99-898450/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nach hartem Kampf: Djokovic bei French Open im Viertelfinale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha