Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Nadal gegen Thiem im Finale der French Open

Tennis

Freitag, 8. Juni 2018 - 18:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Titelverteidiger Rafael Nadal aus Spanien ist dem Österreicher Dominic Thiem in das Finale der French Open am Sonntag gefolgt. Der Tennis-Weltranglisten-Erste und zehnmalige Paris-

Rafael Nadal setzte sich klar in drei Sätzen gegen Juan Martin del Potro durch. Foto: Christophe Ena

Anzeige

Der US-Open-Sieger von 2009 wirkte nach dem ersten Satz müde und hatte keine Chance mehr auf sein erstes French-Open-Finale. Dies hatte Thiem zuvor mit dem 7:5, 7:6 (12:10), 6:1 gegen den Italiener Marco Cecchinato erreicht. Thiem ist nach Thomas Muster, der 1995 in Paris den Titel holte, erst der zweite Österreicher, der im Finale eines der vier Grand-Slam-Turniere steht.

Ihr Kommentar zum Thema

Nadal gegen Thiem im Finale der French Open

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige