Sportwelt

Nadal gewinnt French Open und baut Grand-Slam-Rekord aus

Tennis

Sonntag, 5. Juni 2022 - 17:43 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Spaniens Tennis-Star Rafael Nadal siegt zum 14. Mal bei den French Open.

Überragend: Rafael Nadal hat zum 14. Mal die French Open gewonnen. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Rafael Nadal hat zum 14. Mal die French Open gewonnen. Der spanische Sandplatz-König besiegte in einem einseitigen Endspiel in Paris den Norweger Casper Ruud mit 6:3, 6:3, 6:0.

Mit seinem 22. Triumph bei einem Grand-Slam-Turnier baute Nadal den Rekord im Herrentennis aus. Nach 2:18 Stunden verwandelte der 36-Jährige seinen zweiten Matchball. Im Halbfinale gegen Alexander Zverev war Nadal noch deutlich mehr gefordert worden, bis der deutsche Olympiasieger gegen Ende des zweiten Satzes verletzt aufgeben musste.

© dpa-infocom, dpa:220605-99-556910/3

Casper Ruud war in seinem ersten Grand-Slam-Finale chancenlos gegen Rafael Nadal. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

König Felipe von Spanien (vordere Reihe l-r), Kronprinz Haakon von Norwegen und Kronprinzessin Mette-Marit von Norwegen schauten sich das Finale in Paris an. Foto: Michel Euler/AP/dpa

Rafael Nadal hatte mit Casper Ruud keine Mühe. Foto: Jean-Francois Badias/AP/dpa

Ihr Kommentar zum Thema

Nadal gewinnt French Open und baut Grand-Slam-Rekord aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha