Sportwelt

Nächstes Spiel in der Handball-Bundesliga fällt aus

Handball

Mittwoch, 18. November 2020 - 14:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mannheim. Nach den positiven Corona-Fällen in der Handball-Nationalmannschaft fällt nun auch das Bundesliga-Spiel der Rhein-Neckar Löwen bei GWD Minden aus.

Nach einer Corona-Infektion von Mindens Nationalspieler Juri Knorr befindet sich das gesamte GWD-Team weiterhin in Quarantäne. Foto: Frank Molter/dpa

Die ursprünglich für den kommenden Samstag angesetzte Partie soll verlegt werden, wie die Löwen mitteilten. Nach einer Corona-Infektion von Mindens Nationalspieler Juri Knorr befindet sich das gesamte GWD-Team weiterhin in Quarantäne. Dem 20-Jährigen soll es aber mittlerweile besser gehen.

„Juri hatte Fieber, fühlte sich abgeschlagen, hatte Kopf- und Halsschmerzen, ein Ziehen in der Brust – alles war da. Ich habe am Montag erstmals mit ihm telefonieren können, er ist jetzt deutlich auf dem Weg der Besserung“, sagte GWD-Trainer Frank Carstens am Mittwoch im Interview der „Nordwest-Zeitung“.

© dpa-infocom, dpa:201118-99-378177/2

Ihr Kommentar zum Thema

Nächstes Spiel in der Handball-Bundesliga fällt aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha