Sportwelt

Name Tokio 2020 bleibt trotz Verlegung aufs nächste Jahr

Olympia

Dienstag, 24. März 2020 - 15:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Tokio. Trotz der Olympia-Verschiebung auf das nächste Jahr bleibt es bei dem Namen Tokio 2020. Das teilte das Internationale Olympische Komitee mit.

Der Name Tokio 2020 bleibt trotz der Olympia-Verlegung auf das nächste Jahr. Foto: Michael Kappeler/dpa

Zuvor war nach einem Gespräch von Japans Premierminister Shinzo Abe und IOC-Chef Thomas Bach entschieden worden, die Sommerspiele wegen der Coronavirus-Pandemie ins nächste Jahr zu verlegen. Der späteste Zeitpunkt ist dabei der Sommer 2021. Ursprünglich sollte das Event vom 24. Juli bis 9. August stattfinden.

Ihr Kommentar zum Thema

Name Tokio 2020 bleibt trotz Verlegung aufs nächste Jahr

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha