Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Nationalspieler Amaize verlässt Bundesligist Bayreuth

Basketball

Sonntag, 24. Juni 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Würzburg. Die Bundesliga-Basketballer von medi Bayreuth verlieren Nationalspieler Robin Amaize.

Nationalspieler Robin Amaize gab bekannt den Verein wechseln zu wollen. Foto: Nicolas Armer

Der 24-Jährige verlässt die Oberfranken wegen einer Ausstiegsklausel, wie der Verein bekanntgab. „Ich möchte nun die Chance ergreifen, mein Können auf einem höheren Level unter Beweis zu stellen“, sagte der Shooting Guard. Wohin er wechselt, wurde zunächst nicht bekannt.

Anzeige

Amaize war 2016 von Braunschweig nach Bayreuth gekommen und hatte dort zuletzt in der Bundesliga und in der Champions League überzeugt. Mit der Nationalmannschaft bestritt er bislang fünf Partien.

Ihr Kommentar zum Thema

Nationalspieler Amaize verlässt Bundesligist Bayreuth

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige