Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Neuer Vertrag, spätes Vorbereiten: Das steht im DEB an

Eishockey

Donnerstag, 14. Dezember 2017 - 18:22 Uhr

von Von Kristina Puck, dpa

dpa Augsburg. 2:8, 0:3, 5:1. Das letzte Spiel beim Deutschland Cup bescherte dem deutschen Eishockey-Nationalteam einen versöhnlichen Abschluss. Bundestrainer Marco Sturm gewann seine Zuversicht für Olympia zurück. Ein Überblick, wie es für ihn und die Profis weitergeht.

Der DEB will mit Bundestrainer Marco Sturm verlängern. Foto: Peter Kneffel

Ihr Kommentar zum Thema

Neuer Vertrag, spätes Vorbereiten: Das steht im DEB an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige