Sportwelt

Neues zu Mick Schumacher? - Haas will bald etwas verkünden

Motorsport

Donnerstag, 26. November 2020 - 12:55 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sakhir. In die Debatte um eine Formel-1-Zukunft von Mick Schumacher könnte in Bahrain Bewegung kommen.

Haas-Teamchef Guenther Steiner will sich zur zukünftigen Fahrerpaarung des Teams äußern. Foto: Diego Azubel/EPA/dpa

Haas-Teamchef Guenther Steiner sagte bei einer Medienrunde auf die Frage zu der künftigen Fahrerpaarung: „Wir werden bald eine Bekanntgabe machen.“ Weitere Details gab Steiner nicht bekannt, bat aber darum, von Fragen hierzu abzusehen. Haas trennt sich zum Jahresende von seinen Stammpiloten Romain Grosjean und Kevin Magnussen. Mick Schumacher (21) ist ein Kandidat beim US-Team. Steiner hat in der Vergangenheit sein Interesse am Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher und aktuell Formel-2-Führenden bekundet.

© dpa-infocom, dpa:201126-99-472524/2

Ihr Kommentar zum Thema

Neues zu Mick Schumacher? - Haas will bald etwas verkünden

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha