Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

New York Marathon abgesagt

Gesundheit

Mittwoch, 24. Juni 2020 - 17:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Angesichts der anhaltenden Coronavirus-Pandemie ist nun auch der legendäre New York Marathon abgesagt worden.

Läufer überqueren beim New York Marathon die Verrazano Narrows Bridge in Staten Island, New York. Foto: Julius Motal/AP Photo/dpa

Das für den 1. November geplante Großereignis - der mit zehntausenden Teilnehmern nach eigenen Angaben größter Marathon der Welt - finde in diesem Jahr nicht statt, teilten die Veranstalter mit. „Die Absage des diesjährigen New York City Marathons ist für alle Beteiligten unglaublich enttäuschend, aber es war eindeutig der Kurs, den wir aus Sicht von Gesundheit und Sicherheit einschlagen mussten“, sagte Michael Capiraso, Präsident vom Veranstalter „New York Road Runners“. Angemeldete Läufer würden bis zum 15. Juli benachrichtigt, dann könnten auch die Meldegebühren zurückerstattet werden.

© dpa-infocom, dpa:200624-99-550983/2

Ihr Kommentar zum Thema

New York Marathon abgesagt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha