Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Niederländer Terpstra gewinnt Flandern-Rundfahrt

Radsport

Sonntag, 1. April 2018 - 17:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Oudenaarde. Der niederländische Radprofi Niki Terpstra hat die 102. Flandern-Rundfahrt gewonnen. Der Vorjahresdritte aus dem Team Quick-Step triumphierte mit einer beeindruckenden Alleinfahrt über die letzten 18 Kilometer beim Klassiker von Antwerpen nach Oudenaarde.

Niki Terpstra vom Team Quick-Step Floors jubelt über seinen Sieg bei der 102. Flandern-Rundfahrt. Foto: Yorick Jansens/BELGA

Im Kampf um Platz zwei setzte sich der Däne Mads Pedersen vor Vorjahressieger Philippe Gilbert aus Belgien durch. Die deutschen Fahrer um Klassiker-Spezialist John Degenkolb und Tony Martin hatten erwartungsgemäß nichts mit der Entscheidung zu tun. Terpstra hatte sich bereits vor gut einer Woche den Sieg beim Eintagesrennen E3 Harelbeke in Belgien geholt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.