Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Nowitzki: Nach Karriere noch Zeit für Familie

Basketball

Sonntag, 28. Oktober 2018 - 04:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Dallas. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki sieht sich bei der Entscheidung über eine mögliche weitere Zukunft in der NBA nicht von seiner Familie unter Druck gesetzt.

Dallas Dirk Nowitzki schaut entspannt in die Zukunft. Foto: John Bazemore/AP

„Selbst wenn ich noch ein weiteres Jährchen dranhängen sollte – was jetzt noch keiner sagen kann –, dann habe ich den Rest meines Lebens mit der Familie“, sagte der Profi der Dallas Mavericks der „Bild am Sonntag“. „Ich bin jetzt 40, hoffe, dass ich bis 80 lebe oder noch länger. Das heißt, ich habe nach der Karriere noch genug Zeit für die Familie.“ Mit seiner Frau Jessica hat er drei Kinder.

Ob er nach seiner derzeit laufenden 21. Saison in der nordamerikanischen Profiliga noch ein weiteres Jahr für die Dallas Mavericks aufläuft, lässt Nowitzki wie üblich offen. „Ich will schauen, wie die Saison läuft. Will so viele Spiele wie möglich machen“, sagte der Würzburger. „Danach setze ich mich mit der Familie, Holger Geschwindner und den Mavericks zusammen und entscheide, ob es weitergeht.“

Bislang konnte Nowitzki nach einer Knöchel-Operation im April und anschließenden Achillessehnen-Problemen noch kein Spiel absolvieren. Einen Termin für eine Rückkehr gebe es bislang nicht. „Was mir wichtig ist: Es soll richtig ausgeheilt sein, bevor ich wieder anfange“, sagte er. „Ein paar Wochen Reha stehen mir also sicher noch bevor.“

Nach seinem Rücktritt aus dem deutschen Nationalteam nach der EM 2015 hat Nowitzki mit diesem Kapitel abgeschlossen. Er werde nächsten Sommer vor der WM in China 41 Jahre alt: „Die Tür ist zu.“

Ihr Kommentar zum Thema

Nowitzki: Nach Karriere noch Zeit für Familie

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha