Sportwelt

Nürnberg und Wolfsburg feiern Auswärtssiege

Eishockey

Sonntag, 29. Oktober 2017 - 18:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Villingen-Schwenningen. Die Nürnberg Ice Tigers sind in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihrer Favoritenrolle bei den Schwenninger Wild Wings gerecht geworden. Das DEL-Topteam setzte sich auswärts mit 4:2 (1:0, 1:0, 2:2) durch.

Straubings Alexander Oblinger (l) und der Ingolstädter Benedikt Kohl kämpfen um den Puck. Foto: Armin Weigel

Die Ice Tigers führten bereits mit 3:0, ehe die Gastgeber durch William Acton und Mirko Sacher in den Schlussminuten noch einmal herankamen. Für den Endstand sorgte Nürnbergs David Steckel mit einem Treffer ins verwaiste Tor.

Die Grizzlys Wolfsburg bleiben mit dem 3:1 (1:0, 1:0, 1:1) bei den Krefeld Pinguinen auf Erfolgskurs. Es war der fünfte Sieg aus den vergangenen sechs Partien für den Vizemeister. Der tschechische Stürmer Kamil Kreps erzielte alle drei Treffer der Wolfsburger.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.