Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Österreicher Thiem im French-Open-Finale

Tennis

Freitag, 8. Juni 2018 - 15:42 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Als zweiter österreichischer Tennisprofi hat Dominic Thiem das Finale der French Open erreicht. Der Weltranglisten-Achte gewann am Freitag im Halbfinale 7:5, 7:6 (12:10), 6:1 gegen den Italiener Marco Cecchinato.

Dominic Thiem ballt die Faust. Der Österreicher steht im Finale der French Open. Foto: Thibault Camus/AP

Anzeige

23 Jahre nach dem Titel für seinen Landsmann Thomas Muster trifft der 24-jährige Thiem am Sonntag entweder auf den zehnmaligen Paris-Sieger Rafael Nadal aus Spanien oder den Argentinier Juan Martin del Potro. In den vergangenen beiden Jahren hatte er das Endspiel jeweils verpasst. Der 25-jährige Cecchinato war als Nummer 72 der Welt überraschend ins Halbfinale eingezogen. Dorthin hatte es zuletzt 1978 ein Italiener geschafft.

Ihr Kommentar zum Thema

Österreicher Thiem im French-Open-Finale

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige