Sportwelt

Olympiasieger Savchenko/Massot erstmals Weltmeister

Eiskunstlauf

Montag, 23. April 2018 - 18:21 Uhr

von Von Britta Körber, dpa

dpa Mailand. Die Olympiasieger Savchenko/Massot zeigen nach den Winterspielen keine Schwäche und holen sich den WM-Titel mit Weltrekord. Das Publikum in Mailand feiert die Oberstdorfer Paarläufer frenetisch.

Aljona Savchenko und Bruno Massot haben nach dem Kurzprogramm auch in der Kür überzeugt. Foto: XinHua

Annika Hocke und Ruben Blommaert beenden die Titelkämpfe auf dem 13. Platz. Foto: Luca Bruno/AP

Ist mit Platz zwölf in die Eiskunstlauf-WM in Mailand gestartet: Paul Fentz. Foto: Luca Bruno

Aljona Savchenko und Bruno Massot haben nach dem Kurzprogramm auch in der Kür überzeugt. Foto: XinHua


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.