Sportwelt

Osaka gewinnt Auftaktspiel der WTA Finals

Tennis

Sonntag, 27. Oktober 2019 - 13:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Shenzhen. Australian-Open-Gewinnerin Naomi Osaka ist mit einem hart umkämpften Sieg in die WTA Finals in Shenzhen gestartet.

Naomi Osaka gewann zum Auftakt gegen Petra Kvitova. Foto: Kareem Elgazzar/The Cincinnati Enquirer/AP/dpa

In der Roten Gruppe rang die Weltranglisten-Dritte aus Japan die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova aus Tschechien 7:6 (7:1), 4:6, 6:4 nieder. Ihre weiteren Gegnerinnen in der Vorrunde sind Belinda Bencic aus der Schweiz und die australische Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty. Die besten Zwei der beiden Gruppen ziehen ins Halbfinale ein.

Der Saisonabschluss der acht besten Tennisspielerinnen des Jahres wird erstmals in China ausgetragen und ist mit 14 Millionen US-Dollar dotiert. Im Einzel hat sich diesmal keine Deutsche qualifiziert.

Im Doppel ist Anna-Lena Grönefeld aus Nordhorn gemeinsam mit ihrer Tennis-Partnerin Demi Schuurs aus den Niederlanden dabei. Das Duo war am ersten Turniertag aber noch spielfrei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.