Sportwelt

Pavic und Soares gewinnen Titel im Doppel

Tennis

Donnerstag, 10. September 2020 - 23:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa New York. Mate Pavic und Bruno Soares haben bei den US Open der Tennisprofis in New York den Titel im Doppel gewonnen.

Waren im Endspiel nicht zu schlagen: Bruno Soares (l) und Mate Pavic jubeln mit der Trophäe in den Händen. Foto: Seth Wenig/AP/dpa

Das Duo aus Kroatien und Brasilien bezwang mit 7:5, 6:3 im Endspiel die an Nummer acht gesetzten Wesley Koolhof/Nikola Mektic (Niederlande/Kroatien). Für ihren souveränen Sieg in 90 Minuten bei dem Grand-Slam-Turnier erhalten Pavic und Soares ein gemeinsames Preisgeld von 400.000 US-Dollar. Koolhof und Mektic bekommen 240.000 Dollar.

Im Halbfinale hatten Koolhof und Mektic die amtierenden Australian-Open-Sieger Rajeev Ram/Joe Salisbury (USA/Großbritannien) bezwungen. Die kolumbianischen Titelverteidiger Juan Sebastian Cabal und Robert Farah waren ebenso wie die deutschen French-Open-Champions Kevin Krawietz und Andreas Mies bereits im Achtelfinale gescheitert.

© dpa-infocom, dpa:200910-99-512671/2

Ihr Kommentar zum Thema

Pavic und Soares gewinnen Titel im Doppel

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha