Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Pechstein wieder in Top 10: Neunte im Massenstartrennen

Eisschnelllauf

Freitag, 13. Dezember 2019 - 10:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Nagano. Claudia Pechstein kann auch mit 47 Jahren noch immer mit der Eisschnelllauf-Elite mithalten. Die fünfmalige Olympiasiegerin aus Berlin kam zum Auftakt der Weltcup-Rennen in Nagano im Massenstart auf Platz neun und war damit wieder beste Deutsche.

Wurde in Nagano Neunte im Massenstartrennen: Claudia Pechstein. Foto: Stas Filippov/AP/dpa

Die 24 Jahre jüngere Michelle Uhrig aus Berlin landete beim erneuten Erfolg der Kanadierin Ivanie Blondin unmittelbar hinter Pechstein auf Platz zehn. In der Weltcup-Gesamtwertung rückt Pechstein auf Platz acht vor, Uhrig rangiert auf Platz 17.

Unmittelbar vor dem vierten Weltcup-Wochenende hatten Pechstein und Bundestrainer Eric Bouwman ihren monatelangen Streit in einem persönlichen Gespräch beigelegt. Dabei hatte sich der Niederländer für seine Bemerkung entschuldigt, dass er „null Bock“ darauf habe, dass Pechstein in seiner Auswahlgruppe trainiere.

Im Sprint-Rennen über 500 Meter musste der Chemnitzer Nico Ihle am Freitag mit Rang 17 in 35,33 Sekunden zufrieden sein. Der Sieg in Bahnrekordzeit ging von 34,58 Sekunden an den Japaner Yuma Murakami. Auch bei den Frauen gab es durch Olympiasiegerin Nao Kodaira (37,49) einen japanischen Sprint-Erfolg. Ohne Ihle gelang auch dem deutschen Team-Sprint-Trio keine Steigerung. Platz zehn unter 14 Mannschaften mit mehr als drei Sekunden Rückstand auf Sieger Russland war erneut eine Enttäuschung.

Ihr Kommentar zum Thema

Pechstein wieder in Top 10: Neunte im Massenstartrennen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha