Sportwelt

Pechstein wird EM-Zwölfte über 3000 Meter

Eisschnelllauf

Samstag, 11. Januar 2020 - 16:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Heerenveen. Eisschnellläuferin Claudia Pechstein hat bei ihrer 22. EM-Teilnahme den zwölften Platz über 3000 Meter belegt.

Claudia Pechstein nimmt zum 22. Mal an einer Eisschnelllauf-EM teil. Foto: Peter Dejong/AP/dpa

Geplagt von Rückenproblemen lief die 47 Jahre alte Berlinerin im niederländischen Heerenveen 4:07,30 Minuten und war damit beste Deutsche. Roxanne Dufter aus Inzell landete auf Platz 14, Michelle Uhrig aus Berlin auf Rang 15.

Den von 10.000 Zuschauern umjubelten Sieg erlief sich 5000-Meter-Olympiasiegerin Esmee Visser. Die Niederländerin verpasste in 3:59,15 Minuten nur um 0,47 Sekunden und verwies Francesca Lollobrigida (4:01,66) aus Italien auf Platz zwei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.