Sportwelt

Pole Hurkacz letzter Herren-Viertelfinalist in Wimbledon

Tennis

Dienstag, 6. Juli 2021 - 15:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa London. Der Tennis-Weltranglisten-Zweite Daniil Medwedew hat das Herren-Viertelfinale in Wimbledon verpasst.

Der Pole Hubert Hurkacz konnte die Achtelfinal-Begegnung gegen den Russen Daniil Medwedew für sich entscheiden. Foto: Adam Davy/PA Wire/dpa

Der Russe verlor in London die tags zuvor wegen Regens abgebrochene Partie gegen den Polen Hubert Hurkacz 6:2, 6:7 (2:7), 6:3, 3:6, 3:6. Zum Zeitpunkt des Abbruchs hatte Hurkacz im vierten Satz 4:3 geführt. Der Weltranglisten-18. startete auf dem Centre Court, wohin die Partie wegen anhaltenden Regens verlegt worden war, gleich mit einem Break gegen den Australian-Open-Finalisten Medwedew. Auch im fünften Satz lag Hurkacz früh vorn.

An diesem Mittwoch trifft der 24-Jährige auf den achtmaligen Wimbledonsieger Roger Federer aus der Schweiz.

© dpa-infocom, dpa:210706-99-280042/2

Ihr Kommentar zum Thema

Pole Hurkacz letzter Herren-Viertelfinalist in Wimbledon

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha