Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Pole Witold Banka zum neuen WADA-Präsidenten gewählt

Sportpolitik

Donnerstag, 7. November 2019 - 15:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kattowitz. Der frühere Leichtathlet Witold Banka ist zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden. Er wird Anfang Januar die Nachfolge von Sir Craig Reedie antreten. Der Schotte ist seit 2014 im Amt.

Der frühere Leichtathlet Witold Banka ist zum neuen Präsidenten der Welt-Anti-Doping-Agentur gewählt worden. Foto: Czarek Sokolowski/AP/dpa/Archivbild

Das WADA-Gründungskomitee votierte auf einer Sitzung in Kattowitz einstimmig für Banka, der vom Europarat vorgeschlagen worden und einziger Kandidat war. Zur neuen Vizepräsidentin wurde die Chinesin Yang Yang (43) gewählt. Die Doppel-Olympiasiegerin von 2002 im Shorttrack folgt auf Linda Lilleland (Norwegen) und übernimmt das Amt ebenfalls im Januar.

Der 35-jährige Banka, Minister für Sport und Touristik seines Landes, wird nach Richard Pound (Kanada), John Fahey (Australien) und Reedie der vierte WADA-Präsident seit Gründung der Weltagentur 1999 sein.

Ihr Kommentar zum Thema

Pole Witold Banka zum neuen WADA-Präsidenten gewählt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha