Sportwelt

Polen startet mit Pflichtsieg in die WM-Hauptrunde

Handball

Donnerstag, 21. Januar 2021 - 17:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Kairo. Polens Handballer sind mit einem Pflichtsieg in die WM-Hauptrunde gestartet. Der deutsche Gruppengegner kam in Kairo zu einem lockeren 30:16 (14:9) gegen Außenseiter Uruguay.

Der Pole Tomasz Gebala (l) verteidigt gegen einen Spieler Uruguays. Foto: Petr David Josek/AP POOL/dpa

Mit nunmehr 4:2 Punkten dürfen die Polen weiter auf den Einzug in das Viertelfinale hoffen. In der Gruppe II verlor Japan gegen Argentinien mit 24:28 (13:17). Der von Ex-Bundestrainer Dagur Sigurdsson betreute Olympia-Gastgeber hat damit keine Chance mehr, die K.o.-Phase zu erreichen.

© dpa-infocom, dpa:210121-99-120503/2

Ihr Kommentar zum Thema

Polen startet mit Pflichtsieg in die WM-Hauptrunde

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha