Sportwelt

Positiver Corona-Test: McLaren tritt zum Start nicht an

Motorsport

Donnerstag, 12. März 2020 - 12:40 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Melbourne. Formel-1-Rennstall McLaren zieht sein Team für den Auftakt in Australien nach einem Coronavirus-Fall im Rennstall zurück. Das teilte der britische Rennstall mit.

Der Formel-1-Rennstall McLaren hat sein Team für den Auftakt in Australien zurückgezogen. Foto: David Davies/PA Wire/dpa

Der für Sonntag geplante Grand Prix in Melbourne steht damit wohl vor der Absage.

Ihr Kommentar zum Thema

Positiver Corona-Test: McLaren tritt zum Start nicht an

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha