Sportwelt

Profi-Boxer Formella gibt in London sein Comeback

Boxen

Mittwoch, 4. Mai 2022 - 12:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hamburg. Der ehemalige Box-Weltmeister Sebastian Formella gibt in der Londoner Wembley-Arena ein Comeback. Neun Monate nach seinem letzten Kampf steigt der Hamburger am 11. Juni in der britischen Hauptstadt gegen den Einheimischen Chris Kongo in den Ring.

Der ehemalige Boxweltmeister Sebastian Formella (r) steht kurz vor seinem Comeback in London. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Der 29-jährige Kongo hat von 14 Profikämpfen 13 gewonnen. „Hafen-Basti“, wie Formella genannt wird, bringt es in 25 Kämpfen auf 23 Siege. „Für mich erfüllt sich damit mein größter Wunsch. Ich kann nach meiner Niederlage gegen Conor Benn noch einmal in England zeigen, was wirklich in mir steckt. Ich bin bis in die Haarspitzen motiviert“, sagte der 31-jährige Formella.

Der einstige IBO-Weltmeister im Weltergewicht hatte im November 2020 in der Wembley-Arena einen Kampf um den Kontinentaltitel der WBA gegen den Einheimischen Conor Benn verloren.

© dpa-infocom, dpa:220504-99-153144/2

Ihr Kommentar zum Thema

Profi-Boxer Formella gibt in London sein Comeback

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha