Prokop benennt finalen WM-Kader der Handballer am Sonntag

dpa Hamburg. Handball-Bundestrainer Christian Prokop wird seinen 16-Mann-Kader für die Heim-WM am Sonntag bekannt geben. Dies kündigte der 40-Jährige vor den finalen WM-Tests gegen Tschechien am Freitag (16.15 Uhr) in Hannover und gegen Argentinien am Sonntag (14.00 Uhr) in Kiel an.

Prokop benennt finalen WM-Kader der Handballer am Sonntag

Bundestrainer Christian Prokop stellt am Sonntag seinen endgültigen WM-Kader vor. Foto: Peter Steffen

„Am Sonntag wird die Entscheidung den Spielern mitgeteilt. Den genauen Zeitpunkt lasse ich mir offen“, sagte Prokop in Hamburg. „Ich habe schon verschiedene Gedankengänge durchgespielt, wie der WM-Kader aussehen könnte. Wir werden dann mit 16 Spielern nach Berlin reisen.“

Die Vorbereitung auf die Endrunde vom 10. bis 27. Januar in Deutschland und Dänemark kann die DHB-Auswahl ohne personelle Probleme absolvieren. Auch der zuletzt angeschlagene Magdeburger Linksaußen Matthias Musche ist fit. „Wir sind planmäßig unterwegs. Das wollen wir in den zwei Testspielen auch zeigen“, sagte Prokop.