Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Rasta Vechta verzichtet auf Europapokal-Teilnahme

Basketball

Montag, 22. Juni 2020 - 15:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Vechta. Basketball-Bundesligist Rasta Vechta verzichtet nächste Saison auf eine mögliche Teilnahme an der Champions League.

Das Team von Rasta Vechta wird nicht im Europapokal starten. Foto: Andreas Gebert/Reuters/Pool/dpa

„Wir wären auf Zuschauereinnahmen angewiesen, um es finanziell darstellen zu können“, sagte Vereinschef Stefan Niemeyer der Deutschen Presse-Agentur. Eine endgültige Zusage für einen europäischen Wettbewerb sei derzeit ein „zu hohes Risiko“, wenn möglicherweise nur eine verringerte Kapazität ausgeschöpft werden könnte.

Aufgrund der Corona-Krise ist unklar, wann Profisport wieder in vollen Hallen stattfinden kann. Zuvor hatte das Fachmagazin „BIG - Basketball in Deutschland“ darüber berichtet. In dieser Saison war Vechta in der Champions League in der Vorrunde ausgeschieden.

Kommende Spielzeit wird die Bundesliga wie diese Saison in der Euroleague durch Bayern München und Alba Berlin vertreten sein. Da die Spielzeit 2019/20 der Königsklasse wegen der Coronavirus-Pandemie abgebrochen worden war, erhalten alle teilnehmenden Clubs einen Startplatz für die neue Runde.

Die Fraport Skyliners aus Frankfurt und ratiopharm Ulm stehen auf der vorläufigen Teilnehmerliste für den Eurocup in der kommenden Saison. In der Champions League will unter anderem Brose Bamberg an den Start gehen. Als Bundesliga-Neunter dieser Saison hätte sich auch Vechta Hoffnungen auf einen Startplatz machen dürfen.

Ihr Kommentar zum Thema

Rasta Vechta verzichtet auf Europapokal-Teilnahme

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha