Sportwelt

Reit-WM 2022 mit vier statt acht Disziplinen

Pferdesport

Samstag, 16. November 2019 - 17:37 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Moskau. Die dänische Stadt Herning ist Gastgeber der Pferdesport-Weltmeisterschaft 2022.

Bei der Reit-WM 2022 im dänischen Herning werden Titel in vier Disziplinen vergeben. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Vergeben werden Titel in den vier Disziplinen Springen, Dressur, Para-Dressur und Voltigieren. Bei der bisher letzten WM 2018 in Tryon waren es noch acht Disziplinen. Die Veranstaltung in den USA stand wegen organisatorischer und baulicher Mängel massiv in der Kritik.

Die Weltmeisterschaften in der Vielseitigkeit und im Fahren werden in drei Jahren im italienischen Pratoni del Vivaro (ITA) stattfinden. Ob und wo die Titelkämpfe im Reining (Westernreiten) und Distanzreiten sind, teilte der Weltverband FEI am Samstag nicht mit.

Leipzig ist 2022 Gastgeber des Weltcup-Finales in den vier Disziplinen Springen, Dressur, Fahren und Voltigieren. Es ist das dritte Mal nach 2002 und 2011, dass in der Messestadt inoffizielle Hallen-Weltmeisterschaften ausgetragen werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Reit-WM 2022 mit vier statt acht Disziplinen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha