Sportwelt

Reitturnier CSI in Neustadt/Dosse fällt 2021 aus

Pferdesport

Dienstag, 10. November 2020 - 10:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Neustadt. Das Traditionsreitturner CSI in Neustadt/Dosse fällt einem Medienbericht zufolge im kommenden Jahr aus.

Das Traditionsreitturner CSI in Neustadt/Dosse fällt 2021 aus. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

„Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen haben Turnierveranstaltungen dieser Art aktuell keine Chance“, sagte Veranstalter Herbert Ulonska der „Märkischen Allgemeine Zeitung“. Das Turnier hätte vom 6. bis 10. Januar 2021 stattfinden sollen.

„Mit Blick auf die gegenwärtigen Zahlen ist eine Umsetzung aber nicht realisierbar. Ein Turnier, das vom Publikum abhängig ist, durchzuführen und die Corona-Problematik zu ignorieren, würde der Sache nicht gerecht werden“, erklärte Ulonsko.

Die Entscheidung über eine Austragung habe man nicht länger hinauszögern können, sagte er und bedauerte die Absage auch persönlich „extrem“. „An diesem Turnier hängen Emotionen und die Verbundenheit zur Stiftung. Doch alle Beteiligten wissen auch, dass wir derzeit einer höheren Gewalt ausgesetzt sind“, sagte Ulonska.

© dpa-infocom, dpa:201110-99-278417/3

Ihr Kommentar zum Thema

Reitturnier CSI in Neustadt/Dosse fällt 2021 aus

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha