Sportwelt

Rhein-Neckar Löwen bauen Führung mit Sieg in Lübbecke aus

Handball

Sonntag, 18. März 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lübbecke. Die Rhein-Neckar Löwen haben mit einem lockeren 38:28 (20:13)-Sieg beim Aufsteiger TuS N-Lübbecke die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga ausgebaut.

Mit dem Sieg über TuS N-Lübbecke haben die Rhein-Neckar Löwen die Führung in der Bundesliga ausbauen können. Foto: Uwe Anspach

Eine Woche vor dem Topspiel beim Rekordmeister THW Kiel führt der Titelverteidiger aus Mannheim nach dem elften Sieg in Serie das Klassement mit 42:6 Punkten an. Zweiter ist Vizemeister SG Flensburg-Handewitt (40:10) vor den Füchsen Berlin (38:10).

Im Kampf um einen internationalen Startplatz musste der Tabellenvierte TSV Hannover-Burgdorf (37:13) einen Rückschlag hinnehmen. Die Niedersachsen verloren bei der HSG Wetzlar mit 26:29 (13:14) und liegen nur noch einen Zähler vor dem SC Magdeburg, der beim TBV Lemgo zu einem 27:27 (13:12) kam.

Am Tabellenende verschaffte sich der VfL Gummersbach mit einem 29:24-Erfolg gegen den SC DHfK Leipzig etwas Luft im Abstiegskampf. Auch der TV Hüttenberg schöpfte mit einem 30:30 beim TVB Stuttgart neue Hoffnung. Die Hessen rückten als Vorletzter bis auf einen Zähler an den Tabellen-16. Lübbecke heran.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.