Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Rhein-Neckar Löwen gewinnen Handball-Topspiel gegen Hannover

Handball

Donnerstag, 19. April 2018 - 21:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Hannover. Meister Rhein-Neckar Löwen hat seinen Vorsprung in der Handball-Bundesliga ausgebaut und ist weiter auf Titelkurs.

Andy Schmid (M) von den Rhein-Neckar Löwen setzt sich gegen die Hannoveraner Abwehr durch. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Die Mannheimer gewannen das Topspiel bei der heimstarken TSV Hannover-Burgdorf mit 26:23 (14:13). Der Titelfavorit verfügt damit sechs Spieltage vor Saisonende über 48:8 Punkte und liegt vor der spielfreien SG Flensburg-Handewitt (46:12). Nach Minuszählern haben die Löwen in der schiefen Tabelle bereits vier Punkte Vorsprung. Die Füchse Berlin (43:13) sind Dritter. Sie verloren die Partie bei Rekordmeister THW Kiel mit 20:25 (8:15).

Der THW Kiel besiegte die Füchse Berlin mit 25:20. Foto: Axel Heimken


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.