Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Ricciardo gewinnt in Shanghai - Vettel nach Crash Achter

Motorsport

Sonntag, 15. April 2018 - 10:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Shanghai. Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat das spektakuläre Formel-1-Rennen von China gewonnen. Der Australier feierte am Sonntag in Shanghai vor Mercedes-Mann Valtteri Bottas seinen sechsten Grand-Prix-Erfolg.

Daniel Ricciardo vom Team Red Bull Racing hat sich beim Großen Preis von China den Sieg geholt. Foto: Joe Castro

Anzeige

Es war sein erster Sieg seit dem Rennen in Aserbaidschan im vergangenen Jahr. Dritter wurde Sebastian Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen. Der von der Pole Position gestartete deutsche Ferrari-Star musste sich nach einem Crash mit Max Verstappen zwölf Runden vor Ende mit Rang acht begnügen. In Bottas' 100. Formel-1-Rennen wurde sein Teamkollege Lewis Hamilton Fünfter. Renault-Pilot Nico Hülkenberg beendete das Rennen als Sechster.

Beim Start zum China-Rennen kommt Kimi Räikkönen besser weg als Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel auf der Pole. Foto: Andy Wong/AP

Ihr Kommentar zum Thema

Ricciardo gewinnt in Shanghai - Vettel nach Crash Achter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige