Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Sportwelt

Ricciardo holt Tagesbestzeit in Baku - Vettel Elfter

Motorsport

Freitag, 27. April 2018 - 16:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Baku. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist beim ersten Formel-1-Trainingstag in Aserbaidschan nicht auf Touren gekommen. Der deutsche Ferrari-Star musste sich am Freitag nach der letzten Einheit mit Position elf begnügen.

Daniel Ricciardo vom Team Aston Martin Red Bull Racing kam am besten mit dem Kurs in Baku zurecht. Foto: Luca Bruno/AP

Anzeige

Nach dem ersten Training lag er auch nur auf Platz zehn. Verfolger Lewis Hamilton schaffte im Mercedes nur die fünftschnellste Zeit. Die schnellste Runde auf dem engen Baku City Circuit drehte der australische Red-Bull-Pilot und Vorjahressieger Daniel Ricciardo vor Vettels finnischem Ferrari-Teamkollegen Kimi Räikkönen. Dritter wurde der Niederländer Max Verstappen im zweiten Red Bull. Renault-Pilot Nico Hülkenberg wurde Zehnter.

Ihr Kommentar zum Thema

Ricciardo holt Tagesbestzeit in Baku - Vettel Elfter

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige