Sportwelt

Russland hebt Einreiseverbot für Dopingexperten Seppelt auf

Medien

Dienstag, 15. Mai 2018 - 14:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Berlin. Die russische Regierung hat das Einreiseverbot für den ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt zur Fußball-Weltmeisterschaft aufgehoben.

Darf nun doch nach Russland zur Fußball-WM reisen: Journalist Hajo Seppelt. Foto: Maurizio Gambarini

Das teilte Außenminister Heiko Maas auf Twitter mit. Zuvor hatte „stern.de“ darüber berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.