Sportwelt

SC Magdeburg erreicht Finale der European League

Handball

Samstag, 28. Mai 2022 - 17:53 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Lissabon. Der SC Magdeburg ist ins Finale der European League eingezogen. Der Tabellenführer der Handball-Bundesliga setzte sich im ersten Halbfinale mit 34:29 (18:13) gegen RK Nexe Nasice durch. Linksaußen Matthias Musche war in Lissabon bester Werfer der Magdeburger mit acht Treffern.

Magdeburgs Matthias Musche traf gegen Nexe achtmal. Foto: Armando Franca/AP/dpa

Im Finale am Sonntag (19.00 Uhr/DAZN) trifft die Mannschaft von Trainer Bennet Wiegert auf Gastgeber Benfica Lissabon oder Wisla Plock.

Dass die Magdeburger als Favorit beim Finalturnier gelten, zeigten sie über weite Strecken. In ernsthafte Gefahr wurden sie von den Kroaten nie gebracht. Mit dem erneuten Gewinn des Pokals würde der Titelverteidiger den nächsten Höhepunkt einer überragenden Spielzeit erreichen. Endgültig krönen ließe sich die Saison des Vereinsweltmeisters am kommenden Donnerstag: Dann könnte der SCM die zweite deutsche Meisterschaft nach 2001 klarmachen.

© dpa-infocom, dpa:220528-99-464018/2

Ihr Kommentar zum Thema

SC Magdeburg erreicht Finale der European League

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha