Sportwelt

SC Magdeburg siegt weiter: 27:24 beim Bergischen HC

Handball

Samstag, 18. Dezember 2021 - 22:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Tabellenführer SC Magdeburg ist in der Handball-Bundesliga weiter ohne Punktverlust.

Omar Ingi Magnusson war beim 27:24-Erfolg beim Bergischen HC mit sieben Toren erfolgreichster Magdeburger Schütze. Foto: Tom Weller/dpa

Beim Bergischen HC feierten die Elbestädter mit 27:24 (14:13) den 15. Ligasieg in Serie. Bester Magdeburger Schütze war Omar Ingi Magnusson mit sieben Toren, für den BHC war Lukas Stutzke mit ebenfalls sieben Treffern am erfolgreichsten.

Magdeburg begann vor 2964 Zuschauern konzentriert, führte rasch mit vier Toren (6:2/8.), doch die Gastgeber ließen den SCM nicht wegziehen. Magdeburg kam aus dem Tritt und die Löwen drehten die Partie (9:10/19.). Zahlreiche technische Fehler, Unterbrechungen und viel Hektik folgten. Kurz vor der Pause drehte Magdeburg die Partie wieder zu seinen Gunsten.

Auch der Start in die zweite Halbzeit gelang dem SCM besser; die Magdeburger bauten ihre Führung auf drei Treffer aus (17:14/35.). Dieses Mal hielt der SCM seine Konzentration aufrecht und baute den Vorsprung aus (24:19/51.). Csaba Szücs vom BHC sah nach seiner dritten Zeitstrafe die Rote Karte (53.), und der SCM brachte den Sieg ins Ziel.

© dpa-infocom, dpa:211218-99-436579/2

Ihr Kommentar zum Thema

SC Magdeburg siegt weiter: 27:24 beim Bergischen HC

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha