Sportwelt

Schachmann gewinnt fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt

Radsport

Freitag, 29. März 2019 - 18:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Sant Cugat Del Vallès. Radprofi Maximilian Schachmann hat die fünfte Etappe der Katalonien-Rundfahrt mit einer beherzten Attacke gewonnen und seinen zweiten Saisonsieg gefeiert.

Maximilian Schachmann hat sich auf der fünften Etappe der Katalonienrundfahrt den Tagessieg geholt. Foto: Clara Margais

Der 25 Jahre alte Berliner vom Team Bora-hansgrohe krönte auf dem 188 Kilometer langen Teilstück von Puigcerdà nach Sant Cugat Del Vallès einen Ausreißversuch, den er mit einem Solo zu Ende brachte. Schachmann macht bei der Katalonien-Rundfahrt einen starken Eindruck, bei den ersten beiden Etappen hatte er mit den Plätzen zwei und vier bereits auf sich aufmerksam gemacht. Zuvor hatte er Anfang März das italienische Eintagesrennen GP Industria & Artigianato gewonnen.

Hinter dem Deutschen wurde Michael Matthews aus Australien im Sprint des Verfolger-Feldes Zweiter. Ryan Gibbons aus Südafrika wurde Dritter. Im Gesamtklassement verteidigte Miguel Ángel López aus Kolumbien seine Führung. Die siebentägige Tour durch Katalonien endet am 31. März in Barcelona.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.