Sportwelt

Schumacher sammelt reichlich Testkilometer in Abu Dhabi

Motorsport

Dienstag, 15. Dezember 2020 - 16:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Abu Dhabi. Mick Schumacher hat bei den Formel-1-Testfahrten für junge Piloten in Abu Dhabi viele Testkilometer gesammelt.

Drehte im Haas-Cockpit fleißig Runden in Abu Dhabi: Mick Schumacher. Foto: Brynn Lennon/Pool Getty/AP/dpa

Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher drehte im Haas auf dem Yas Marina Circuit 125 Runden. Mit seiner schnellsten Runde von 1:39,947 Minuten wurde der 21 Jahre alte Formel-2-Champion unter den 15 Piloten Letzter.

Die Bestzeit zum Abschluss der Saison sicherte sich am Dienstag Renault-Rückkehrer Fernando Alonso (1:36,333 Minuten). Der 39-jährige Spanier war mit einer Sondererlaubnis am Start, weil er in den vergangenen zwei Jahren nicht als Stammpilot in der Formel 1 im Einsatz war und im nächsten Jahr sein Comeback geben wird. Schumacher fährt ab der Saison 2021 als Stammpilot neben dem Russen Nikita Masepin für das US-Team Haas.

© dpa-infocom, dpa:201215-99-703196/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schumacher sammelt reichlich Testkilometer in Abu Dhabi

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha