Sportwelt

Schwere Olympia-Gruppe für deutsche Handballer

Handball

Donnerstag, 1. April 2021 - 11:27 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Basel. Die deutschen Handballer bekommen es in der Gruppenphase der Olympischen Spiele unter anderem mit Rekord-Weltmeister Frankreich und Europameister Spanien zu tun.

Bundestrainer Alfred Gislason trifft mit den deutschen Handballern in der Gruppenphase der Olympischen Spiele auf schwere Gegner. Foto: Sascha Klahn/dpa

Weitere Vorrundengegner bei den Sommerspielen in Tokio sind Norwegen, Brasilien und Argentinien, wie die Auslosung in der Zentrale des Weltverbands IHF in Basel ergab. Die vier besten Mannschaften qualifizieren sich für das Viertelfinale.

„Zu Norwegen, Frankreich und Spanien muss man nicht viel sagen – wir haben sehr etablierte Mannschaften als Gegner“, sagte Bundestrainer Alfred Gislason. „Wir nehmen es so, wie es kommt, und freuen uns auf die Aufgabe.“

Die deutsche Mannschaft startet am 24. Juli gegen Spanien ins Turnier, danach geht es gegen Argentinien, Frankreich, Norwegen und Brasilien. „Wir gehen als deutsche Handball-Nationalmannschaft in jedes Spiel, um zu gewinnen. Wir wollen in unserer Gruppe möglichst weit vorn landen, aber der erste Schritt ist der Einzug ins Viertelfinale“, sagte DHB-Sportvorstand Axel Kromer.

© dpa-infocom, dpa:210401-99-53221/2

Ihr Kommentar zum Thema

Schwere Olympia-Gruppe für deutsche Handballer

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha